Unsere Praxis ist für Sie geöffnet. Zu Ihrer und unserer Sicherheit befolgen wir die aktuell empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen im Umgang mit Covid-19 (siehe unten). Genauso wichtig wie die präventiven Maßnahmen in unserer Praxis, ist es den Kindern die Situation verständlich zu machen.

Wie soll Covid-19 mein Kind verstehen?

Viren verursachen Husten, Schnupfen, Fieber und viele weitere Symptome durch die man sich nicht nur krank fühlt, sondern auch sehr krank werden kann.

Was Viren aber überhaupt sind, ist für Kinder schwer zu verstehen. Auch warum wir Erwachsenen uns nun so anders verhalten, uns nicht mehr umarmen usw. kann man den Kleinen anhand eines Beispiels gut darstellen:

Streuen Sie einfach ein wenig Glitzer auf die Hände Ihrer Kinder und ermöglichen Sie ihnen dadurch die visuelle Wahrnehmung des Problems, dessen wir derzeit ausgesetzt sind. Beim Händegeben, Umarmen usw. verteilt sich der Glitzer nämlich überall.

Auf diese spielerische Weise können die Kleinen eine genaue Vorstellung bekommen, weswegen wir derzeit ALLE im Umgang miteinander sehr vorsichtig umgehen müssen. Und wie wir durch ein umsichtiges Verhalten mit gründlichem Händewaschen, uns selbst und unserer Liebsten schützen können.

Unsere Schutzmaßnahmen

Diese Maßnahmen führen wir zu Ihrem Schutz durch und damit Sie sich bei uns sicher fühlen können.

So WIE IMMER werden unsere Instrumente, Behandlungsstühle, Behandlungsräume, Oberflächen und zahnärztlichen Geräte vor und nach jedem Patientenkontakt desinfiziert, bzw. sterilisiert mit den den deutschen RKI-Richtlinien entsprechenden geprüften und anerkannten Mitteln und Verfahren.

ZUSÄTZLICH desinfiziert unser Team stündlich Oberflächen in den Praxisgängen, Wartezimmer, Toilette und Zahnputzecke, wie z.B. Türklinken, Tische, Oberflächen, Waschbecken.

Wartezeiten für Patienten im Wartezimmer sind bei uns so gut wie nicht vorhanden und werden gezielt vermieden. Begleitpersonen / Eltern bitten wir nach Möglichkeit einen Spaziergang an der Luft zu machen. Für Ihren Aufenthalt im Wartezimmer haben wir zu Ihrer Sicherheit Magazine und Spielsachen entfernt.

Bitte waschen Sie sich im WC die Hände nach Ankunft und bedienen Sie sich an der bereitstehenden Händedesinfektion.

Momentan ist es nicht geplant Termine abzusagen. Sollten Sie Anzeichen von Husten, Schnupfen oder Fieber haben, bitten wir unsere Patienten jedoch Ihre Termine zu verschieben und sich erst auszukurieren.

Zusammenhalt, Vorsicht und Verantwortungsbewusstsein sind der Schlüssel im Umgang mit Covid-19.

Foto © golubovy| istockphoto.com

Scroll Up